DMueller
Mitglied
Seit
04.01.2017
Beiträge
1
Hallo,

Bei der Therapie mit Edelstahl - Elektroden ist das Kribbeln in Händen und Füßen bei 15 mA so stark, dass ich die Leistung runter regeln muss auf etwa 10 mA. Bei den Alu - Elektroden sind 15 bzw. 25 mA okay. Woran kann das liegen und welche Variante ist erfolgversprechender? Der angezeigte Wert auf dem Idromed 5PS ist ja der tatsächlich fließende Strom, oder?
Vielen Dank für eure Antwort!
04.01.2017, 11:14
support
Site Admin
Seit
15.04.2008
Beiträge
2479
Hallo,

könnte es sein, dass du eine Nickelallergie hast? In den Edelstahlelektroden ist Nickel enthalten, es könnte sein dass du darauf reagierst. Weil eigentlich dürfte es keinen Unterschied machen, welche ELektroden man verwendet. Ich würde Dir empfehlen, mit den Aluelektroden weiterzumachen, da du damit ja auch höhere Ströme aushalten kannst und dies ist dann erfolgsversprechender.
_________________
Euer Support von Bindner Medizintechnik - Wir kümmern uns!
Iontophorese zum mieten
Iontophorese - Ratenkauf mit Geld zurück Garantie
Iontophorese online mit Geld zurück Garantie kaufen
04.01.2017, 11:25