Gefälscht: Kundenmeinungen und Kundenbewertungen

Gerne garnieren und schmücken sich Verkäufer mit offensichtlich selbst erstellten Kundenbewertungen oder Kundenmeinungen, Foreneinträge und Testberichte. Dies ist nicht zu verhindern, hier die Tipps wie man solche Machenschaften erkennen kann.

Die größten potentiellen Betrugsquellen sind Foren, Kommentare und Bewertungsportale.

Man fragt sich schon: Wie kann es sei, dass ein Iontophoresegerät, das frisch auf dem Markt ist, schon Haufen oder Seitenweise Lobeshymnen kriegt, wie toll es funktioniert? Das beste wäre, wenn manche Hymnen schon erstellt wurden, BEVOR das Gerät überhaupt auf dem Markt erhältlich war.
Da will der eine oder andere keine Zeit verlieren, damit zu warten bis er endlich (so wie es normal ist im Bereich Hyperhidrose) wenn überhaupt nach langer Zeit die ersten „Feedbacks“ einzusammeln.

Oberflächlich betrachtet sind alle Onlineshops zum Thema Schwitzen gleich. Man kann sehr schlecht einschätzen, wie groß, oder wie erfahren man mit dem Thema Hyperhidrose ist. Wie verlässlich ein (vielleicht vorgegaukelter) Kundenservice ist. Es gibt einen Hersteller, der sein komisches Iontophoresegerät, das mit „E“ anfängt und übersetzt Elektronisches Antitranspirant heißt. Dieser Hersteller glänzt durch folgendes: Er betreibt seine Shops in allen möglichen Sprachen. Nun ja, außer Tschechisch wurden (Stand heute) alle Sprachen automatisch übersetzt und sind schlecht lesbar. Man kann sich vorstellen wie toll es ist, wenn man einen tschechischen Support hat, was bei einem Garantiefall passiert, will man gar nicht durchspielen.

Dieser Anbieter schaltet sogar falsch übersetzte Adwords Werbung!

Was er auch noch macht, ist auf seinen Seiten (wie in Deutsch) so Sachen zu verkünden die „letzten Bestellungen“ nach dem Muster:

vor 5 Minuten Water S. aus Berlin, Privatanwender

vor 23 Minuten Dr. Hyperhidrose aus Köln, Praktischer Arzt

vor 35 Minuten Carla B. aus Bad Hennef, Privatanwender

usw.

Er erweckt also den Eindruck, dass es hier total abgeht wie Schmidts Katze und in der Stunde 4-10 Iontophoresegeräte verkauft werden. Nun ja, dann wäre der Hersteller der erfolgreichste Hersteller von Geräten zu Iontophorese auf der ganzen Welt.

Ohne überheblich erscheinen zu wollen: Wir sind (Datum heute) ein sehr großer Internetvertrieb zu diesem Thema, und wir verkaufen an einem sehr guten Tag drei Iontophoresegeräte im deutschsprachigem Raum.

Ich habe mal den Traffic von unserem Konkurrenten durchgemessen: Er hat so ca. 30 Besucher am Tag, denen er also mindestens 50 Geräte am Tag verkaufen will?

Aha, und in den anderen Ländern sieht es genauso aus?

Wir haben im englischen Bereich also die Resourcen und betreiben Hyperhidrose-Foren und einen entsprechenden Kundenservice und der andere hat genauso viel Bewertungen von Trusted Shops wie wir?

Wer erkennen möchte, dass Bewertungsportale manipuliert sind, sollte diesen Beitrag beachten.

Iontophorese Forenbeiträge

In Hyperhidroseforen tummeln Sie sich: Die Hersteller und Interessengruppen für alle möglichen Produkte.

Hierbei lässt sich  über das Muster dieser Beiträge sagen: Wenig Text und ein Link zu einem Produkt oder Hersteller, garniert damit, dass es von diesem Benutzer oder Mitglied nur einen, bzw. einige wenige Beiträge gibt, die dem o.g. Muster entsprechen.